KUNDENINFORMATION zur Novellierung des Eichgesetztes

02.01.2017 Information  Zurück
LKW Absetzer auf Waage

... bei Verwiegungen von Abfällen unter einer bestimmten Mindestlast


Sehr geehrter Kunde,

die Novellierung der Mess- und Eichverordnung (MessEV) hat in der Entsorgungswirtschaft zu strengen Anforderungen im Bereich der Fahrzeugwaagen geführt.

Für Sie als GWA-Kunde hat das zur Folge, dass an den Betriebsstellen Wertstoffaufbereitungsanlage Bönen, Kompostwerk / Umladeanlage Fröndenberg, Inertstoffdeponie Kamen und Wertstoffzentrum Nord keine Verwiegung von Abfällen unter einer Mindestlast von 400 kg mehr zulässig ist. Infolgedessen hat die GWA Pauschalpreise eingeführt, die ab sofort für Verwiegungen unterhalb der Mindestlast eingesetzt werden. Die bisherigen Preislisten auf dieser Internetpräsenz wurden um die Pauschalpreislisten ergänzt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre GWA – Kreis Unna mbH

 

 

Kontakt