GWA Wertstoffhof in der Werkstraße ab 04. März geöffnet

03.03.2022 Pressemitteilung  Zurück
Wertstoffhof Kamen Werkstraße

Veränderte Abläufe wegen Baumaßnahme, um Rückstaus und Wartezeiten zu vermeiden


Wertstoffhof in der Werkstraße ab 4. März wieder geöffnet

Veränderte Abläufe wegen Baumaßnahme, um Rückstaus und Wartezeiten zu vermeiden


Kamen/Kreis Unna. Die Tage werden langsam wieder wärmer und länger. Viele Kamener zieht es in Ihre Gärten. Da passt es gut, dass ab dem 4. März der GWA-Wertstoffhof in der Werkstraße wieder geöffnet hat.
Weil sich die Fertigstellung einer großen Straßenbaumaßnahme an der Werkstraße leider verzögert hat, war die pünktliche Wiederöffnung des Wertstoffhofes zu Anfang März allerdings durchaus in Frage gestellt.

GWA und Stadt haben sich jedoch geeignete Maßnahmen überlegt, um den Wertstoffhof öffnen und den Kamenern die gewohnten und gewünschten Dienstleistungen anbieten zu können.
Damit der Ablauf weitgehend reibungslos funktioniert, bittet die GWA ihre Kunden, folgendes zu beachten:

  • Die Zufahrt zum Wertstoffhof erfolgt über die Wilhelm-Bläser-Straße und die Werkstraße, die nur in dieser Richtung als Einbahnstraße zur befahren ist. Die Ausfahrt erfolgt dann in Richtung Westicker Straße.
  • Die GWA wird durch einen veränderten Ablauf und das Bezahlen auf dem Hof die „Abwicklung“ beschleunigen, um Wartezeiten und Rückstaus in die Werkstraße möglichst zu vermeiden. Für den Fall, dass es baustellenbedingt und trotz der ergriffenen Maßnahmen doch zu kurzfristigen Wartezeiten kommen sollte, bittet die GWA um Verständnis.
  • Falls die Baumaßnahmen kurzfristig eine Vollsperrung erforderlich machen sollten, würde dieses in der Presse und hier auf der Homepage berichtet.


Am Wertstoffhof können neben Grünschnitt auch Bauschutt und Holz in haushaltsüblichen Mengen und Sperrmüll in Kleinmengen abgegeben werden. Es gelten hier die gleichen Gebühren wie am Wertstoffhof in Kamen-Heeren-Werve.
Die Entsorgung von ausrangierten Elektrogeräten, vom Fön über Fernseher bis zur Waschmaschine, sowie Papier, Pappe, Altglas, Altmetall, ausgediente CDs und Flaschen- und Kronkorken ist kostenlos.

Die GWA-Serviceartikel wie Müllis, Müllitüten, Inlettsäcke für die Biotonne und Transportsäcke sind hier auch erhältlich.   

Der Wertstoffhof in der Werkstraße ist vom 4. März bis zum 26. November freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Kontakt