Rekord: Sieben neue Azubis starten ins Berufsleben

10.10.2017 Pressemitteilung  Zurück
Gruppenfoto GWA-Auszubildende 2017

Noch nie haben bei der GWA sieben Auszubildende gleichzeitig ihre Ausbildung begonnen.


Die GWA hat Ihren Einsatz um guten Nachwuchs weiter verstärkt. Ausgestattet mit einem neuen Flyer wurde u.a. auf Ausbildungsmessen dafür geworben, dass sich junge Menschen für eine Ausbildung im GWA-Unternehmensverbund entscheiden.

Das hat sich ausgezahlt: Sieben Azubis haben nun den Start ins Berufsleben begonnen. Das ist ein Rekord für den Verbund. Noch nie haben sieben Auszubildende gleichzeitig ihre Ausbildung begonnen. Damit sind bei der GWA-Gruppe aktuell insgesamt 13 Azubis beschäftigt.

Besonders erfreulich ist, dass sich vier Azubis zum Berufskraftfahrer ausbilden lassen. Dies ist in Zeiten, in denen alle Logistikunternehmen Probleme haben, geeigneten Nachwuchs zu finden, als besonderer Erfolg zu bewerten.

Darüber hinaus wurden in den Berufen Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (2x) und Kaufmann für Büromanagement (1x) neue Ausbildungsplätze vergeben.

Bei insgesamt 154 Mitarbeitern in GWA und GWA Logistik ist damit die intern zum Ziel gesetzte Ausbildungsquote von 8-10% erstmals erreicht. Darüber freuen sich GWA-Aufsichtsratsvorsitzende Brigitte Cziehso (l.) und GWA-Geschäftsführer Andreas Gérard (r.).

Kontakt