Alles hat seinen Platz

Abgabestellen im Überblick

Wertstoffhöfe und Schadstoff-Annahmestellen

Nicht alle Abfälle lassen sich über die normalen Abfallgefäße entsorgen. Bei sperrigem Material hilft häufig die Sperrmüllabfuhr, aber auch hier wird nicht alles mitgenommen. An vielen kundenfreundlichen Annahmestellen im Kreis Unna ist eine Selbstanlieferung möglich. Diese kann in manchen Fällen sogar kostengünstiger als die Sperrmüllabfuhr sein. Die Abgabe einiger Materialien ist sogar kostenlos!

In jeder Stadt und Gemeinde des Kreises Unna gibt es dafür mindestens einen Wertstoffhof, der von der jeweiligen Kommune oder in deren Auftrag betrieben wird.
Insbesondere können hier verwertbare Abfälle abgegeben werden, wie z. B. Grünschnitt, Elektroschrott, Holz, Altmetall oder Bauschutt.

Durch Klick auf Ihren Wohnort gelangen Sie zu Ihrem Wertstoffhof mit Angabe von Öffnungszeiten und Preislisten:

Kontakt